AMD AVOS
Icon Smily

15. Dezember: Fantasiereise

„In dieser Geschichte geht es um eine kleine Schneeflocke. Sie ist schon seit vielen Monaten ganz aufgeregt und hofft, dass es bald zu schneien beginnt. Dies ist der erste Winter, in dem die kleine Schneeflocke groß genug ist, um sich mit den anderen Flocken auf die Reise zu machen.

Dicht gedrängt sitzen die Flocken in ihrer kuscheligen Wolke. Manche Flocken sind schon sehr groß und sehr alt. Sie haben die Reise zur Erde schon viele, viele Male gemacht.

Sie sind auch die ersten Schneeflocken, die sich aus der Wolke herauswagen. Neugierig beobachtet die kleine Schneeflocke, wie sich eine nach der anderen fallen lässt und langsam in Richtung Erde fliegt. Die kleine Schneeflocke ist zuerst ein bisschen ängstlich. Aber schließlich fasst sie all ihren Mut zusammen und hüpft aus der Wolke.

Brrrr, ist das kalt! Denkt sich die kleine Flocke. Doch bald denkt sie nicht mehr darüber nach, sondern wirbelt und tanzt überglücklich mit den anderen Flocken durch die Luft. Als die kleine Schneeflocke der Erde immer näherkommt, entdeckt sie eine Gruppe Kinder. Sie sind ganz aufgeregt und schreien durcheinander „Hurra! Endlich schneit es!“ Vorsichtig landet die kleine Schneeflocke auf einem Ast und beobachtet die Kinder, die fröhlich im Schnee spielen. Was für ein Spaß, denkt sich die kleine Schneeflocke. Sie freut sich schon sehr darauf, im nächsten Jahr wiederzukommen. Was sie auf ihrer nächsten Reise wohl erleben wird?“