AMD AVOS
Icon Smily

3. Dezember: Lebkuchen gelingen einfacher als gedacht

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und anschließend mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
Auf einer bemehlten Fläche nicht zu dünn ausrollen (etwa 5 mm) und nach Belieben in Formen ausstechen.
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Währenddessen die Lebkuchen mit zerschlagenem Ei bestreichen und nach Wunsch z.B. mit Nüssen oder Mandeln dekorieren.
Ungefähr 15 Minuten backen, abkühlen lassen und genießen.

 

Zutaten:

300 g Roggenmehl
180 g Staubzucker
80 g Honig
2 Eier
1 TL Natron
1 TL Kakao
2 TL Lebkuchengewürz
abgeriebene Schale ½ Bio-Zitrone