AMD AVOS

Gewaltfreie Kommunikation

picture 3304 1569741580
Kontakt
Adresse
  • PLZ:5090
  • Ort:Lofer
  • Straße:Lofer HNr. 378

Kurzworkshop: Gewaltfreie Kommunikation für LehrerInnen

In diesem Workshop erhalten Sie einen Einblick in die Haltung und den Prozess der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg (GFK). Ein wichtiges Grundbedürfnis von Kindern ist es, wahrgenommen und verstanden zu werden. Gleichzeitig ist es auch als Lehrerin/als Lehrer nicht immer so einfach, wirklich empathisch zu reagieren. Deshalb geht es um zwei Bereiche: Meine Bedürfnisse als LehrerIn wahrzunehmen und mich aufrichtig und gleichzeitig wertschätzend mitzuteilen. Und es geht darum, dem Gegenüber empathisch zuzuhören, Bedürfnisse wahrzunehmen. Das heißt nicht, dass alle Bedürfnisse erfüllt werden können. Ziel sind nährende Beziehungen, Kooperation und ein konstruktives Miteinander.

Wenn Sie Interesse an einem Kurzworkshop an Ihrer Schule haben, freuen wir uns, wenn Sie sich melden.

Falls Sie ein Projekt mit Gewaltfreier Kommunikation planen, können wir sie supervisorisch begleiten.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Lehrgänge haben, finden Sie weitere Infos auf der Homepage unseres Vereins Gewaltfrei Austria.

Möchten Sie gerne mehr Informationen? Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Unser Team besteht aus erfahrenen TrainerInnen, die sich schon viele Jahre mit dem Ansatz und der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation befassen: Mag. Julia Stöggl, Maria Hechenberger, Dr. Karoline Bitschnau, Marlies Martini u.a.