AMD AVOS
Icon Smily

Gesundheitsvorsorge – Hörtest

Bild: Getty Images/Robert Daly

Unsere Ohren sind unentbehrlich für das Hören und einen funktionierenden Gleichgewichtssinn. Der Hörtest zeigt die Funktions- und Leistungsfähigkeit Ihres Gehörs.

 
 
 
Zielsetzung
Ziel

Unser Ohr besitzt die Aufgabe, Geräusche wahrzunehmen und für das körperliche Gleichgewicht zu sorgen. Wir können dadurch Schallquellen lokalisieren und uns zugleich orientieren. Sobald Schallschwingungen aus der Umwelt auf unser Gehör treffen, werden Sie in Nervenimpulse umgesetzt, was in weiterer Folge den Sinneseindruck vermittelt. Die Leistungsfähigkeit dieses sehr empflindlichen Sinnesorganes nimmt mit voranschreitendem Alter sukzessive ab. Ebenso beeinträchtigen hohe Lärmbelastungen unser Gehör. Um sich ein Bild von der Hörfähigkeit zu machen bieten Ihnen unsere ÄrztInnen einen Hörtest an.     

Zielgruppe
  • Alle, die ihr Gehör testen lassen möchten
  • Alle, die Probleme mit ihrer Hörfähigkeit haben
Inhalte
  • Anamnese (kurze Vorbesprechung, z.B. über etwaige Erkrankungen des Gehörapparates)
  • Otoskopische Untersuchung
    • Beurteilung des Trommelfells und des Gehörgangs
  • Audiometrie (Hörtest)
  • Besprechung des Befundes
  • Hinweise auf mögliche Schäden durch Lärmbelastung:
    • Lärmschwerhörigkeit
    • Schädigung des vegeativen Nervensystems (Bluthochdruck, Immunschwäche, Kopfschmerzen)
    • Beeinträchtigung der geistigen Funktionen (Aufmerksamkeit, Konzentration, etc.)
Organisatorisches
Anzahl der Teilnehmenden

Einzeluntersuchung

Dauer

ca. 20 Minuten

Ort

im Untersuchungszentrum des AMD Salzburg, Elisabethstr. 2/ 2. Stock, Stadt Salzburg

Anmeldung zur Untersuchung erforderlich!

Fachkraft

Arzt/Ärztin