AMD AVOS
Icon Smily

Gesundheitsvorsorge – Lungenfunktionsprüfung

mann-total-befreit

Wir kommen wochenlang ohne Nahrung aus, tagelang ohne Flüssigkeit, aber nur ein paar Minuten ohne Sauerstoff. Nützen Sie die Möglichkeit zur Untersuchung in Ihrem Betrieb.

 
 
 
Zielsetzung
Ziel

Die Lunge stellt ein zentrales und komplexes Organ in der Sicherung der Vitalfunktion dar. Eine normale respiratorische Funktion ist nur möglich, wenn die Komponenten der Sauerstoffaufnahme und Weitergabe nicht wesentlich gestört sind. Natürlich stehen für die Funktionssysteme Reserven zur Verfügung, werden diese aber bei verschiedenen Lungenerkrankungen eingebüßt, so kommt es zum Auftreten einer respiratorischen Insuffizienz. Dies wird oftmals erst unter Belastungsbedingungen deutlich, in schweren Fällen bereits in Ruhe. Um die möglichen Symptome, wie Atemnot, chronischen Husten oder Auswurf zu erfassen und abzuklären, ist eine Lungenfunktionsprüfung unverzichtbar.

Zielgruppe
  • Mitarbeitende an Arbeitsplätzen mit inhalativen Staub-Arbeitsstoffen
  • RaucherInnen
  • Mitarbeitende, die Interesse an ihrer Lungengesundheit haben
Inhalte
  • Bestimmt werden u.a.:
    • das maximale Ausatemvolumen
    • das Ausatemvolumen innerhalb der ersten Sekunde
    • der Verlauf der Ausatmung
  • Die Beurteilung erfolgt auf Basis von Grenzwerten.
  • Besprechung der Ergebnisse und Beratun
Organisatorisches
Anzahl der Teilnehmenden

Einzeluntersuchung

Dauer

pro Person ca. 15 Minuten

Ort

In Ihrem Betrieb oder im Untersuchungszentrum des AMD Salzburg, Elisabethstr. 2/ 2. Stock, Stadt Salzburg

Fachkraft

ArbeitsmedizinerIn, AllgemeinmedizinerIn