AMD AVOS
Icon Smily

Gut in Fluss – Gut bei Fuss

venen robert daly

27 Prozent der österreichischen Bevölkerung sind VenenpatientInnen. Aus kosmetisch störenden unschönen Veränderungen können schwere Erkrankungen entstehen.

Zielsetzung
Ziel
  • Bei der Anzahl an Erkrankungen des Venensystems konnte in den letzten Jahrezehnten eine deutliche Zunahme festgestellt werden. Diese zivilisationsbedingte Erkrankung rührt meist von wenig Bewegung, langem Stehen und Sitzen her. Eine Venenschwäche ist keine Nebensache – ihre Bedeutung wird oft unterschätzt, chronische/akute Venenkrankheiten nicht erkannt oder ungenügend behandelt. Schwere Dauerschäden können die Folge sein. Aus diesem Grund sollte eine Venenschwäche so bald als möglich abgeklärt und Therapiemaßnahmen eingeleitet werden.
  • Sensibilisierung zum Thema Venenerkrankungen
Zielgruppe
  • Mitarbeitende in stehenden und sitzenden Berufen
  • Mitarbeitende mit Symptomen einer Venenerkrankung
Inhalte
  • Vortrag über Venenerkrankungen
    • Ursachen, Risikofaktoren
    • Symptome, Folgeschäden
    • Vorbeugung, Therapie
  • Screening mittels Fragebogen
  • Screening mittels Messung des Venenrückflusses
  • Persönliche Beratung
Organisatorisches
Anzahl der Teilnehmenden

unbegrenzt

Anmeldung erforderlich!

Dauer

Vortrag 30 Minuten; Screening und Beratung pro Teilnehmenden ca. 15 Minuten

Ort

im Betrieb

ReferentIn

ArbeitsmedizinerIn