AMD AVOS
Icon Smily

Kindersicherheit am Bauernhof

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt!

lying

Gastunterricht für Volksschulkinder (1. bis 4. Klasse) zur Vermeidung von Kinderunfällen.

Kinder sollen selber die Gefahren erkennen lernen und nicht "in die Falle tappen".  Diskussion bzw. lockeres Gespräch mit den Kindern über die Gefahren am Bauernhof z.B. Traktor, Maschinen, Tiere, Güllegrube etc.

Gefahrensuche anhand eines Bauernhofbildes (Malheft)

Abschluss mit dem lehrreichen Film "Moritz auf Sicherheitstour. 

picture 3161 1553777734

Sozialversicherungsanstalt der Bauern

Zum Profil >>

Ziele / Schwerpunkte

Ziele: Vermeidung von Kinderunfällen auf Bauernhöfen. Das Thema ist für nicht bäuerliche Schüler ebenso interessant, da viele bei Freunden auf Bauernhöfen spielen oder beim Urlaub am Bauernhof mit der Landwirtschaft Kontakt haben.

Ansprech­partnerin

Hedwig Kammerstätter
Mobil: 0676 8198 5312
 

Leistungen

Kostenloser zweistündiger Vortrag
Anschauungsmaterialien, Filmvorführung "Moritz auf Sicherheitstour"
Malheft, Moritzaufkleber für jedes Kind
+ Broschüre "Besserer Schutz für ihre Kinder"

Referentin

Hedwig Kammerstätter, Gesundheitsförderin

Zeitrahmen

zwei Schulstunden pro Klasse

Kosten

Kostenloser Vortrag der Sozialversicherungsanstalt der Bauern