AMD AVOS
Icon Smily

KLIK – Konflikte lösen im Kindergarten

oder: Von der Faust zum Schmetterling – ein Training für Kinder

 

background-3085631_960_720

Foto/pixabay user:6437364

Kinder lernen unglaublich viel, wenn sie verstehen was Konflikte sind, wie diese entstehen und wie sie sie positiv lösen können. Da lässt sich bereits im Kindergartenalter, speziell ab 4-5 Jahren, sehr viel bewirken, – gerade in dieser Altersstufe und gerade im Kindergarten! Regeln, Gefühle, Wünsche, Konfliktsituationen, ein Handritual und die Trainingseinheiten sind das Handwerkszeug, mit dem das Pädagog*innenteam ausgestattet wird. Sodass immer öfter zu hören sein wird: „Ha, ein Konflikt? Den wollen wir lösen!

Maud Bukovics

Zum Profil >>

Ziele / Schwerpunkte

  • Train the Trainer – wie können Pädagog*innen KLIK in ihrem Kindergarten am besten umsetzen?
  • eigene Einstellung zu Konflikten überdenken
  • Sicherheit geben im Umgang mit Konfliktsituationen
  • Was können Kinder selber? Und wo brauchen sie Unterstützung?
  • Zugleich stärken wir die Resilienz der Kinder – mit einem „Rundum-Kraftpaket für die Seele“

Ansprech­partner*in

Maud Bukovics
0664 94 30 856
maubu@gmx.at
 

Leistungen

  • Den Pädagog*innen wird KLIK vorgestellt, ein Trainingsprogramm, das sie im Anschluss selber mit den Kindern durchführen können.
  • Dabei kommen auch praktische Übungen nicht zu kurz.
  • Unterlagen, damit die Pädadgog*innen sogleich mit KLIK in ihrem Kindergarten starten können.

Referent*in

Maud Bukovics – berufliche Stationen: Kindergartenpädagogin, Mitentwicklerin von KLIK, Unilehrgang Interkulturelle Kompetenzen, Projektbegleitung und Netzwerkkoordinatorin Gesunder Kindergarten
 

Zeitrahmen

1 Termin á 3h-3,5h

Kosten

Auf Anfrage.

Anmerkung

Für die praktischen Übungen brauchen wir ein wenig Platz und einen kleinen Handspiegel.
Bitte vorher kurz absprechen bzgl. der räumlichen Gegebenheiten.
Foto/pixabay user:6437364