AMD AVOS
Icon Smily

Musik- und Tanzpädagogik, Tanz in Schulen

dance-it

degenhardt zach

Das dance-it Programm

bietet Weiterbildung für Kinder und Jugendliche in der Verbindung von Tanz und Musik.  

Das kreative Potential des Einzelnen steht im Vordergrund meiner Arbeit. Improvisation, Körpererfahrung, choreografisches oder musikalisches Arbeiten, Stimmbildung, Entspannung und Förderung der sozialen, emotionalen und kognitiven Kompetenz werden gefördert.

Ich bin als Musik- und Tanzpädagogin ausgebildet am Orff- Intitut Salzburg und beschäftige mich seit vielen Jahren mit Tanz und Musik.

picture 2985 1533202554

Alexandra Degenhardt-Zach

Zum Profil >>

Ziele / Schwerpunkte

Angebote für Schulen
TanzKreativWerkstatt für Schüler von 6 – 10 Jahren
Dieses Projekt bietet die Möglichkeit einer vielseitigen Begegnung mit tänzerischer Bewegung, eingebettet in das dynamische Miteinander der Gruppe. Im Vordergrund stehen die Förderung der Wahrnehmung für den eigenen Körper und die Umwelt, sowie die Weckung der spielerischen Kräfte und musischen Fähigkeiten. Zu einer ästhetisch-tänzerischen Erziehung gehören Rhythmusschulung, die Förderung von Koordination und Wahrnehmung für räumliche und zeitliche Dimensionen und die Schulung der Aufmerksamkeit für sich selbst und das Gegenüber bzw. die Gruppe. Motorische Grundprinzipien und primäre Techniken des Tanzes sollen durch anregende Übungen nähergebracht werden. Durch Improvisation allein, zu zweit und in der Gruppe kann ein spielerischer Umgang mit unterschiedlichem Bewegungsmaterial erfahren werden. Selbständiges Gestalten und Entscheiden innerhalb der tänzerischen Aktion in Bezug zu einem Thema trägt dazu bei in der Persönlichkeit zu reifen und Verantwortung zu übernehmen für das eigene Tun. Abgerundet wird das Projekt durch die gemeinsame Erarbeitung leichter Tanzschritte und Choreographien bzw. einfacher Kreistänze zu ausgewählter Musik.
 
 Go Yoga: Entspannungstechniken für Kinder und Jugendliche
Dieser Kurs bietet altersgerechte Übungen zur Entspannung und Anregung im Schulalltag und gibt eine Einführung in die Welt des Yoga und anderen Entspannungstechniken. Es geht dabei um eine positive Wirkung auf die Wirbelsäule und die natürliche Aufrichtung, eine ausgewogene Spannung der Körperbereiche und die emotionale Grundbefindlichkeit. Die Kinder lernen verschiedene Übungen zu traditionellen Positionen und Bewegungsabfolgen kennen, die sog. Asanas und Flows, die in unterschiedlichen Yogastilen angewendet werden. Kindgemäß und dem jeweiligen Alter bezogen, wird in spielerischer Weise auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kinder und Gruppe geachtet.
Mitzubringen sind eine Yogamatte und bequeme Kleidung (eventuell mit langen Ärmeln und lange Hosen), eventuell eine Decke  
Rhythm and Move: 
Musik und Tanz aus aller Welt für Kinder u. Jugendliche ab 6 Jahren
Ausgangsmaterial dieses Kurses sind Lieder aus unterschiedlichen Kulturen sein, die gesungen, getanzt und mit Rhythmusinstrumenten bzw. afrikanischen Djemben begleitet werden. Durch die Stimme, die Bewegung und den Rhythmus erfahren wir mit allen Sinnen die Musikkunst Afrikas, Asiens, Lateinamerikas und Europas in eigener Interpretation. Wir wollen mit dem traditionellen Material experimentieren und Neues gestalten.  LauExperimentier-, Sing- und Musikzierfreude sowie eigene Instrumente, wenn vorhanden….
Zeitgenössischer Tanz und Improvisation
für Teens von 11 bis 18 Jahren
Dieser Kurs bietet eine Einführung in die Grundtechniken des Modern Dance und in einen kreativen Umgang mit den tänzerischen Möglichkeiten in Raum und Zeit. Grundlage ist ein Tanztraining, das mit verschiedenen Übungen und Techniken zu Koordination und Organisation des Körpers bzw. zu tänzerischer Beweglichkeit beiträgt und hinführt. Gleichzeitig spielen Sensibilisierung und Entspannung eine wesentliche Rolle, das Instrument Körper zu stimmen. Weiters geht es um die Erarbeitung einer Choreographie, die verschiedene, der jeweiligen Altersgruppe entsprechende Formen der Fortbewegung und tänzerische Techniken (Drehungen, Sprünge, Posen, Bewegungen in slow und fast…) miteinbezieht. Auf spielerische Art wird mit Improvisation – allein, mit einem Partner und in der Gruppe – gearbeitet. Das kreative Produkt des Projekts wird ein Tanzstück sein, das sowohl eigene, durch Improvisation erarbeitete, als auch festgelegte Tanzsequenzen beinhaltet. Ausgewählte moderne Musik, wie Hip Hop, Pop, Funk, Drum`n Bass usw. wird uns während dieses Kurses begleiten!!
 

Ansprech­partnerin

Mag.art. Alexandra Degenhardt-Zach
Felix- Hartastrasse 8 
5020 Salzburg
Tel. 0650 2631452
www.dance-it.info
alexa@dance-it.info

Leistungen

Tanz und Bewegung als künstlerischer Ausdruck und Körperschulung, Improvisation mit tänzerischer Bewegung, Koordination, Wahrnehmungsschulung, Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenz, kreatives Gestalten mit Geschichten, Musik, Texten, Liedern, Material und Instrumenten

Referentin

Mag.art. Alexandra Degenhardt-Zach
Felix- Hartastrasse 8 
5020 Salzburg
Tel. 0650 2631452
www.dance-it.info
alexa@dance-it.info

Zeitrahmen

die Kurse sind temporär einmalig oder mehrmalig buchbar für 2 bis 10 Stunden, für einmal oder mehrwöchig

Kosten

40 Euro pro Einheit

Downloads