AMD AVOS
Icon Smily

Schule bewegt gestalten

Ein Projekt zur Förderung der körperlichen, emotionalen, kognitiven und sozialen Entwicklung der Kinder.

schule-bewegt-gestalten

"SCHULE BEWEGT GESTALTEN“ ist ein Projekt, das von den österreichischen Sozialversicherungsträgern finanziert wird und zum Ziel hat Volksschulen, Neue Mittelschulen und Polytechnische Schulen bei der Implementierung von Bewegung in den Schulalltag zu unterstützen. Das Projekt besteht aus 4 Modulen, die vor allem die Bewegung außerhalb des Unterrichtes zum Inhalt haben: "Modul 1 BEWEGUNGSFREUNDLICHE PAUSEN(RAUM)BERATUNG", "Modul 2 INFORMATIONSVERANSTALTUNG „GESUND BEWEGEN“" und "Modul 3 BEWEGTES LERNEN" und ein "FOLLOW UP" als Modul 4 (das nach ca. 1,5 Jahren als Nachhaltigkeitsmodul eingesetzt wird). Mit der Umsetzung des Projekts wurde die Firma "AVOS – Prävention und Gesundheitsförderung" betraut. 

picture 2658 1568705152

AVOS Gesellschaft für Vorsorgemedizin GmbH

Zum Profil >>

Ziele / Schwerpunkte

  • Pausenraumberatung: Ist-Stand Erhebung, Maßnahmen definieren und gemeinsam einen Umsetzungsplan erarbeiten
  • Eltern-Infoveranstaltung: Gesund Bewegen & Lernen
  • SchiLF "Bewegtes Lernen"
  • "Follow Up" – ca. 1,5 Jahre nach Abschluss des 3. Moduls

Ansprech­partnerin

Mag. Bernhard Bayer

  • AVOS Prävention & Gesundheitsförderung
  • Elisabethstraße 2, 5020 Salzburg
  • Tel: 0662 / 887588 – 53
  • E-Mail: bayer@avos.at

Leistungen

  • kostenlose Spieletasche mit Pausengeräten für die VS bzw. ein 310,- Euro Gutschein für die NMS/PTS
  • Moderation und Begleitung der 4 beschriebenen Module

Referentin

Mag. Bernhard Bayer

Zeitrahmen

  • 4 Termine á ca. 1 – 2,5h

Kosten

  • Kostenlos: Das Projekt ist von den österreichischen Sozialversicherungsträgern finanziert.

Anmerkung

  • Im Bundesland Salzburg können dieses Angebot jährlich 15 Volksschulen und 10 Neue Mittelschulen in Anspruch nehmen – die Reihung erfolgt nach dem Anmeldedatum.
  • Der Beginn des Projekts ist jederzeit möglich.

AVOS Gesellschaft für Vorsorgemedizin GmbH

Weitere Angebote des Partners

GEGENSEITIGES VERSTEHEN akzente SprachhelferInnen Die akzente SprachhelferInnen unterstützen (Elementar-)PädagogInnen, Eltern und Kinder beim gegenseitigen Verstehen und interkulturellen Verständigungsproblemen. INHALT Die akzente SprachhelferInnen unterstützen vor allem Familien und Kinder mit Fluchtgeschichte…

Während in der Sekundarstufe oft Interventionen notwendig sind, ist im Bereich der Volksschule noch sehr viel Primärprävention möglich. Um das Programm zur Gewaltprävention auch gut mit den Kindern umsetzen zu…

bietet unzählige Möglichkeiten für den Einsatz im Unterricht. Im Workshop zur Lebenskompetenzförderung durch Musik werden viele dieser Möglichkeiten gezeigt. Im Workshop wird besonders darauf geachtet, dass die Anforderungen bei der…