AMD AVOS
Icon Smily

„Schwierige Elterngespräche professionell führen“

elterngespraeche_fuehren

Die psychischen Anforderungen an PädagogInnen, HelferInnen und LeiterInnen steigen zusehends: auch Bezugspersonen erwarten über den eigentlichen Bildungs- und Betreuungsauftrag  eine Lösung ihrer speziellen menschlichen Themen. Dadurch werden Elterngespräche zur zusätzlichen täglichen Herausforderung. Dieser Workshop bietet Gelegenheit, im „geschützten Rahmen“ schwierige und herausfordernde Gesprächs-Situationen zu reflektieren und dabei professionelles Feedback und Inputs zu erhalten.

picture 2975 1578566719

Sandra Kaiser

Zum Profil >>

Ziele / Schwerpunkte

  • Leichter „schwierige Gespräche“ führen
  • Verbesserter Umgang mit emotionalen Belastungen
  • Erleben und Erarbeiten konkreter Lösungsansätze

Ansprech­partnerin

Sandra Kaiser, MTD
SK-Sandra Kaiser Coaching-Training-Supervision
Waldstraße 13, 5321 Koppl
Tel.  0664 122 1947
Mail: kontakt@sandrakaiser.at
Web: www.sandrakaiser.at

Leistungen

Mix aus Impulsvortrag und Coaching

Zeitrahmen

3 Stunden bzw. nach Vereinbarung

Kosten

Der Workshop wird im Rahmen des „Gesunden Kindergartens“ gefördert

Anmerkung

Starke Persönlichkeiten, die es auch verstehen, Eltern Halt und Orientierung zu geben, wird im pädagogischen Bereich immer wichtiger und folgenreicher im Vergleich zu reinen Bildungs- und Betreuungsaufgaben.  Die ständige Verbesserung der eigenen Persönlichkeitsstruktur und des Gesprächsverhaltens sollte daher für jede LeiterIn/PädagogIn/HelferIn   einen wichtigen Stellenwert einnehmen.

Sandra Kaiser

Weitere Angebote des Partners

Mehr denn je braucht Schule jetzt starke Persönlichkeiten, die Halt und Sicherheit geben und sich psychologisch „richtig“ verhalten.Dafür braucht man  viel Kraft und Ruhe, innere Stärke und Stabilität, kurz: man…

Mehr denn je brauchen Kinder starke Persönlichkeiten, die Halt und Sicherheit geben und sich psychologisch „richtig“ verhalten. Dafür braucht man viel Kraft und Ruhe, innere Stärke und Stabilität, kurz: man…

Eltern stehen in der neuen „Normalität“ vor enormen Herausforderungen: der Umgang mit der eigenen Unsicherheit, Angst, Druck und Sorgen. Unsere Kinder brauchen in diesen Zeiten allerdings mehr denn je Eltern…