AMD AVOS
Icon Smily

Sexualpädagogik und Missbrauchsprävention

Teamschulung Kindergarten

logo02_font_color_new_100mm_schutzzone_rgb

Sexuelle kindliche Neugier, Masturbation, "Doktorspiele" sind Alltag in Kindergärten. Setzen SIe sich aktiv gemeinsam mit diesen Themen auseinander. 

Ebenso ist es hilfreich, sich den Themen Verdacht auf sexuellen Kindesmissbrauch, Gefährdungsmeldung und Prävention im pädagogischen Alltag zu widmen.

Stärken Sie Ihr Team, indem Sie diese Themen besprechbar machen und somit nicht der WIllkür in Ihrer Einrichtung überlassen.

Kategorien:

  • Lebenskompetenz
  • PädagogInnengesundheit

Zielgruppen:

  • PädagogInnen
picture 2947 1574850389

Fachstelle Selbstbewusst

Zum Profil >>

Ziele / Schwerpunkte

Alltagsrelevante Themen gemeinsam im Team nach fachlichem Input besprechbar zu machen und somit Handlungskompetenz zu erwerben.

Ansprech­partnerin

Mag.a Gabriele Rothuber, kontakt@selbstbewusst.at

Leistungen

Schulung durch 2 erfahrene Seminarleitende, handouts, Buchvorstellungen, Reflexion, Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Coachings

Referentin

2 Workshopleitende des Vereins Selbstbewusst

Zeitrahmen

3-modulige Teamfortbildung, je 3 Stunden. Auch an 1,5 Tagen buchbar oder an 3×3 Stunden abends. WIr sind flexibel!

Fachstelle Selbstbewusst

Weitere Angebote des Partners

Wir bieten Fortbildungen für Teams zu einer Vielzahl von Themen: Sexualerziehung / sex. Übergriffe unter Kindern / Prävention von sex. Missbrauch / Gewaltprävention / Digitale Medien und Sexualtiät / sexuelle…

aaa2

Wie gehen wir vor bei Verdacht auf sex. Missbrauch? Wann muss eine Gefärhdungsmitteilung gemacht werden? Was tun bei sex. Übergriffen unter Kindern? Welchen Stellenwert hat Sexualerziehung bei uns? Diese und…

aaa1

Der Erstzugang zu Pornografie geschieht immer früher. Oftmals VOR der elterlichen oder schulischen Sexualaufklärung.  Was brauchen Kinder heute, um das Gesehene einordnen zu können? Was brauchen wir Erwachsene, um mit…

aaa