AMD AVOS
Icon Smily

Stimmtraining

147205413_20_72dpi_filter_robert_daly

Eine Stimmstörung gehört nicht automatisch zum Sprechberuf, sondern kann verhindert bzw. behoben werden. Denn Ihre Stimme kann trainiert werden!

 

 

 

Zielsetzung
Ziele

Studien zeigen, dass bei etwa 60 – 70 % der Menschen, die im Beruf viel sprechen, gelegentlich bis regelmäßig Stimmbeschwerden auftreten. Diese machen sich meist nach den ersten Arbeitsstunden durch Heiserkeit, Räusperzwang oder Schmerzen im Halsbereich bemerkbar. Frauen sind häufiger betroffen als ihre männlichen Kollegen. Trotz dieser stimmlichen Einschränkungen suchen jedoch nur etwas mehr als die Hälfte der stimmlich Betroffenen einen Arzt/eine Ärztin auf. Zusätzlich gibt es eine Menge anderer sogenannte stimmhygienischen Maßnahmen, die Ihnen helfen, die Stimme nicht unnötig belasten zu müssen. In diesem Workshop lernen Sie, Ihre Stimme effizient einzusetzen sowie stimmschonend und kraftvoll zu sprechen. Sie lernen wo Ihre persönlichen Stärken und Schwächen beim Einsatz Ihrer Stimme liegen.

Zielgruppe

Alle Personen, die im Beruf sehr viel sprechen, z.B. PädagogInnen, Call Center MitarbeiterInnen, VerkäuferInnen, ArbeitnehmerInnen im Kundendienst oder in Telefonzentralen.

Inhalte

Durch Theorie und viele praktische Übungen erlernen Sie im Workshop wie Sie Ihre Stimme kraftvoll und doch schonend einsetzen:

  • Stimmphysiologie
  • Stimmhygiene
  • Sprechtechnik
  • Sprechen im Störlärm
  • Die angeschlagene Stimme
Organisatorisches
Anzahl der Teilnehmenden

Gruppe von 5 – 10 Personen

Dauer

nach Vereinbarung; halbtägig oder zweimal 2 Stunden (zwischen den beiden Terminen Abstand von 3 Wochen, um das Gehörte umzusetzen und um Erfahrungen zu sammeln)

Ort

Seminarzentrum AMD Training, Elisabethstr. 2/ 1. Stock, Stadt Salzburg oder in Ihrem Betrieb

ReferentIn

StimmtrainerIn, LogopädIn

Sollte die Einbindung einer ArbeitsmedizinerIn gewünscht sein, wird der Zeitaufwand gesondert  bzw. als Einsatzzeit verrechnet.