AMD AVOS
Icon Smily

SuPro-Workshop für Lehrkräfte

„Schon viel gehört über Prävention – jetzt wollen wir´s genauer wissen!“

gesunde_schule_lehrerfortbildung

SuPro-Workshop für Lehrkräfte

„Schon viel gehört über Prävention – jetzt wollen wir´s genauer wissen!“

Sie haben Zeit und sind bereit? Dann sind wir es auch: Lehrerteams erhalten von uns maßgeschneiderte Fortbildungen zu Sucht und Möglichkeiten der Vorbeugung mit der eigenen Klasse. Dabei werden inhaltliche Schwerpunkte gewählt und spezielle Fragestellungen vertieft; auch neue Übungen und bewährte Methoden werden eingebaut – kompakt und praxisnah, damit die Umsetzung gelingt und allen auch Freude macht.

Wird zum Beispiel als SchiLF/SchüLF von der Schulleitung mit der Pädagog. Hochschule vereinbart.

Kategorien:

  • Lebenskompetenz
  • PädagogInnengesundheit

Zielgruppen:

  • PädagogInnen
picture 2654 1499678829

akzente Fachstelle Suchtprävention

Zum Profil >>

Ziele / Schwerpunkte

  • Grundlagen schulischer Suchtvorbeugung vertiefend, methodengestützt und motivierend vermitteln
  • Themen je nach Alter der SchülerInnen und nach Schulform
  • Zielgruppe: LehrerInnen an APS, AHS, BMHS, SPZ und Berufsschulen
  • TN: mind. 10, max. 20; die Teilnahme von SchulärztIn / SchulpsychologIn / Schulleitung ist willkommen

Ansprech­partnerin

  • Infos & Termine: Mag. Anne Arends, 0662/849291-42, a.arends@akzente.net

Leistungen

  • Themeninputs / Power-Point-Präsentationen; passgenau nach Schulform zu Suchtentstehung, Präventionsstrategien, Konsum, Rauchen, Alkohol, illegale Drogen, Jugendschutz und Festgestaltung an der Schule
  • § 13 SMG/Suchtmittelgesetz und gesundheitsbezogene Maßnahmen
  • Unterlagen: Z.B. Lehrermappe inkl. CD/Vorlagen UE; Materialien wie Schülercards, Elternbroschüren u.a.m.
  • Vorbesprechung bzw. Kurzvortrag im Kollegium

Referentin

  • MitarbeiterIn der akzente Fachstelle Suchtprävention

Zeitrahmen

  • 3-4 UE, Nachmittag

Kosten

  • keine Kosten
  • Anmeldung: Terminvereinbarung mit akzente; dann anmelden bei der PH

Anmerkung

  • Ort: Schule; a.A. akzente Seminarraum, Glockengasse 4c

akzente Fachstelle Suchtprävention

Weitere Angebote des Partners

Für PädagogInnen, die eine „Eigenständig werden“ Fortbildung gemacht haben gibt es die Möglichkeit mit einer Aufschulung auch den Unterrichtsordner „Gemeinsam stark werden“ zu bekommen.

gemeinsam-logo-rgb_165kb_rahmen

Selbstkontrolltraining - für den verantwortungsbewussten Umgang mit Suchtstoffen und anderen Suchtphänomenen "Wenn man nicht weiß, wo man sich befindet, ist es schwer zu planen, wie man anderswo hinkommen soll." Miller/Rollnick

skoll

Sachbücher und Expertisen warnen uns vor den Auswirkungen von Computer und Smartphone auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Manches davon ist widersprüchlich - auf was also können wir vertrauen?…

shutterstock_249491086_small