AMD AVOS
Icon Smily

Work-Life-Balance

Bild: Getty Images/Martin Barraud

Es ist eine Herausforderung eine gesunde Balance zwischen beruflichen Anforderungen und privaten Lebenssituationen zu schaffen. Eine bewusste Gestaltung macht es möglich.

 

 

Zielsetzung
Ziele

Work-Life-Balance ist ein Begriff, der eine ausgeglichene Balance aus beruflichen und privaten Verpflichtungen und Erfordernissen und den zur Verfügung stehenden Energiequellen beschreibt. Ein Übermaß an Informationen, Überlastung durch zu viele Aufgaben sowohl im Privaten als auch in der Arbeit und fehlende Unterstützungsangebote bringen viele Menschen aus dem Gleichgewicht. Doch worin liegen die Ursachen für diese Ausgeglichenheit?

Um eine Work-Life-Balance zu erreichen, müssen vier Dimensionen (Person, Arbeit, Familie/soziales Umfeld, Gesellschaft) berücksichtigt werden. Im Rahmen dieses Workshops werden die Ressourcen, Belastungen und Bewältigungsmöglichkeiten in der Arbeit, im privaten Umfeld, in der Gesellschaft und der individuelle Umgang damit beleuchtet.

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden eines Betriebes

Inhalte
  • Bilanz ziehen und die Aufmerksamkeit auf die eigene Mitte richten: Wo stehe ich eigentlich? Was ist mir wichtig/weniger wichtig?
  • Stressmanagement in der Arbeit: Welche Bewältigungsmöglichkeiten habe ich am Arbeitsplatz?
  • Entwicklung einer Palette an Stressbewältigungstechniken: Welche Technik kann ich vor, während und nach dem Stress einsetzen?
  • Umgang mit familiären Problemen: Wie und wo finde ich Unterstützung?
  • Ausgleichende Tätigkeiten in der Freizeit: Wie und wo finde ich meine Energiequellen?
  • Kennenlernen verschiedener Entspannungsmöglichkeiten: Wie entspanne ich mich am besten?
Organisatorisches
Anzahl der Teilnehmenden

max. 15 Personen

Dauer

Halbtag

Ort

Seminarzentrum AMD Training, Elisabethstr. 2/ 1. Stock, Stadt Salzburg oder in Ihrem Betrieb

ReferentIn

Der Workshop wird von einer Arbeitspsychologin/ einem Arbeitspsychologen des AMD Salzburg begleitet.