AMD AVOS
Icon Smily

Ich//Du//Wir

Chancen und Herausforderungen von Integrationsklassen

fb logo 4c cmyk

Was bedeutet es für mich in einer I Klasse zu sein? Werden in unserer Klasse alle gleich viel gehört? Nervt mich das Rücksichtnehmen manchmal? Dieser Workshop richtet sich an alle Schüler*innen und Klassenlehrer*innen von I Klassen, um die Chancen und Herausforderungen ihrer Klasse zu reflektieren. Neben interaktiven Teambuilding-Methoden können präventiv Akzente zur Vorbeugung von Konflikten und Ausgrenzungsdynamiken gesetzt werden. Gemeinsam thematisieren und erarbeiten wir mit der Klasse ihre spezifischen Herausforderungen und Bedürfnisse.

fb logo 120617

Friedensbüro

Zum Profil >>

Ziele / Schwerpunkte

Gestärkt werden soll die Klassenidentität durch das Aufzeigen von Stärken als auch dem Ansprechen von schwierigen Situationen, die das tägliche (Er-)Leben in einer I-Klasse mit sich bringt.

  • Auseinandersetzung und persönliche Reflexion über die Dynamiken meiner Klasse
  • Empathieschulung
  • Teamstärkung

Ansprech­partner*in

Mag (FH) Barbara Wick
wick@friedensbuero.at

Leistungen

1 UE Vorgespräch mit den Klassenlehrer*innen und Schulassistent*innen und beiden Refernt*innen
5 UE teilen sich je nach Bedarf in Workshopstunden mit der Klasse und reflektierende Gespräche mit den zuständigen Klassenlehrer*innen und Betreuer*innen auf.
Durch das Vorgespräch können die Referent*innen eine auf die aktuellen Bedürfnisse abgestimmte Methodenauswahl anbieten.
Im Nachgespräch liegt der Fokus bei der Reflexion der durchgeführten Methoden und gruppendynamischen Beobachtungen. Zudem werden weiterführende Empfehlungen gegeben: Methoden zur Prävention als auch mögliche Lösungsansätze für aufkeimende Konfliktdynamiken.

Zeitrahmen

siehe oben

Kosten

Auf Anfrage.

Friedensbüro

Weitere Angebote des Partners

Etwa ein Fünftel aller Kinder und Jugendlichen in Österreich erleben physische und psychische Gewalt in unterschiedlichsten Ausprägungen. Berufsgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, sind mit Formen von Gewalt und…

Jeder Mensch stellt sich in seinem Leben Fragen nach dem Woher und Wohin. Beim Philosophieren macht man sich gemeinsam mit anderen auf die Suche nach Antworten. Es werden Gedanken ausgetauscht, Standpunkte…

Sexuelle Gewalt und sexueller Missbrauch werden seit der Aufdeckung von Missbrauchsfällen verstärkt öffentlich wahrgenommen. Damit ändern sich auch Anforderungen an Institutionen und Pädagog*innen in  Bezug auf die Sensibilisierung im Bereich…