AMD AVOS
Icon Smily

Saferinternet.at für Schüler:innen

Interaktiver Workshop für Schulklassen

bild_schuelerinnen

1.+2. Klasse Volkschule „Kinder-leicht ins Internet“

Mit spielerischen Methoden und altersgerechter Sprache werden die Kinder grundsätzlich über das Thema „Medien“ informiert (Was sind Medien? Womit kann man ins Internet?), präventiv über mögliche Risiken, die ihnen bei der Internetnutzung begegnen können, aufgeklärt (Cyber-Mobbing, Cyber-Grooming, In-App-Käufe und Recht am eigenen Bild) und Handlungsmöglichkeiten für diese Fälle näher gebracht.

3.+4. Klasse Volksschule „Fit fürs Internet“

In diesem zweistündigen Workshop informieren wir die Kinder über die grundsätzliche Funktionsweise des Internets (Was ist das Internet überhaupt?), besprechen den Unterschied zwischen „privat“ und „öffentlich“ und thematisieren damit auch wesentliche Elemente des Datenschutzes und dem Recht am eigenen Bild. Zudem werden problematische Aspekte der Internetnutzung angesprochen, wie beispielsweise (Cyber-)Mobbing, Kettenbriefe oder angstmachende Inhalte. Prinzipiell orientieren wir uns bei den Themen  an den Kindern und besprechen jene Dinge, die die Kinder selber einbringen und wichtig für sie sind.

Akzente Fachstelle Medien und Gesellschaft

Zum Profil >>

Ziele / Schwerpunkte

  • Schüler*innen über Gefahren im Internet aufklären
  • Sie zu einem verantwortungsbewussten und kompetenten Umgang mit digitalen Medien befähigen

Ansprech­partner*in

Akzente Salzburg / Medien & Gesellschaft
Sonja Messner, MA
Glockengasse 4c, 2. Stock
5020 Salzburg
s.messner@akzente.net

Leistungen

  • Kontaktieren Sie uns und wir vereinbaren individuell einen Termin, Uhrzeit und die Inhalte für den Workshop.
  • Die Veranstaltung findet direkt im Klassenzimmer statt. Wir benötigen einen PC mit Internetzugang, Beamer und Boxen bzw. ein Smartboard.

Referent*in

Wir haben mehrere Referent*innen, die alle über eine pädagogische Ausbildung und viel Erfahrung mit Saferinternet.at-Workshops verfügen.

Zeitrahmen

  • 2 Stunden, auch länger bei Bedarf

Kosten

Auf Anfrage.

Akzente Fachstelle Medien und Gesellschaft

Weitere Angebote des Partners

Genauso wie Kinder und Jugendliche benutzen Erwachsene täglich zahlreiche Medien: Smartphone, Tablet, Laptop, Fernseher, Radio, Bücher, Zeitungen, usw. Trotzdem erleben Eltern häufig große Unsicherheiten im Umgang mit Medien und ihren…

Die "neuen Medien" im Allgemeinen und das Smartphone im Besonderen stellen für Lehrpersonen eine Herausforderung dar, mit der sie unweigerlich in der Schule konfrontiert werden. Kinder besitzen immer früher ihr…