AVOS-Termin

Kinder- und Babynotfallkurse
starten in der Stadt Salzburg wieder

Die AVOS-Schulung wird ausschließlich von Kinderärzt*innen und nach neuesten Standards abgehalten. AVOS-Präsident Dr. Holger Förster ist persönlich als Experte vor Ort.

Die beliebten Kinder- und Babynotfallkurse von AVOS wieder – und zwar in jedem Quartal 2022! Der erste Termin findet am Dienstag, den 22. Februar 2022 um 17.00 Uhr in der AVOS-Zentrale (Elisabethstraße 2, 5020 Salzburg) statt.

(Werdenden) Eltern wird hier neben dem nötigen Rüstzeug für tatsächliche Notfälle – inklusive der Unterscheidung, ob ein wirklicher Notfall vorliegt, oder es nur so scheint– vor allem Sicherheit vermittelt. Das besondere an den AVOS-Kinder- und Babynotfallkursen ist, dass diese ausschließlich von Kinderärzt*innen und nach den neuesten Standards abgehalten werden. AVOS-Präsident Dr. Holger Förster als selbst Experte vor Ort.

Neben dem Vortrag selbst, der ein breites Basiswissen über Erkrankungen und Verletzungen im Baby- und Kleinkindalter vermittelt, gibt es auch einen praktischen Teil. Hier kann die Wiederbelebung an einer Babypuppe geübt werden. Zudem haben die Teilnehmer*innen zahlreiche Möglichkeiten, selbst konkrete Fragen zu stellen.

Die Termine im Detail (jeweils in der AVOS-Zentrale von 17 bis 20 Uhr):

  • Quartal 1: Dienstag, 22. Februar 2022
  • Quartal 2: Donnerstag 2. Juni 2022
  • Quartal 3: Dienstag 23. August 2022
  • Quartal 4: Donnerstag 24. November 2022

Jetzt gleich anmelden!

Wissen schützt!

Einfach per E-Mail unter avos@avos.at oder telefonisch unter 0662/887588-0 anmelden!

  • Wie reagiere ich richtig in Notfällen mit meinem Kind?
  • Welche Gefahren lauern im Alltag?
  • Worauf muss ich bei einem Notfall achten?

Zudem stärkt die Teilnehmenden der aktive Austausch in der Gruppe und mit Kinderärzt*innen. Die Kurse finden zu bestimmten Terminen in unseren Therapiestellen statt und können in Gemeinden, Kindergärten und Volksschulen auch als Gruppenkurs gebucht werden.

Mehr Informationen finden Sie hier!