AMD AVOS
Icon Smily

Lehrgang zum/zur Kinderschutzbeauftragte/n

Kinderschutzbeauftragte in Institutionen installieren

Pädagogische und freizeitpädagogische Einrichtungen sollen sichere Orte für Kinder und Jugendliche sein. Dies impliziert,
+ dass Fachkräfte für sexualisierte Gewalt sensibilisiert sind;
+ dass sie sich Wissen über Dynamiken, Strategien von Täter*innen, möglicheSymptome der Betroffenen sexualisierter Gewalt, externe Hilfsangebote etc.
aneignen;
+ dass sie über Sicherheit im Umgang mit vagem Verdacht und derGefährdungsmitteilungspflicht nach §37 KJHG verfügen und
+ dass sie deshalb innerhalb der Institution als Expert*innen erste Ansprechpersonensind.
Dies betrifft sowohl den Verdacht auf sexualisierte Gewalt im sozialen Nahraum desKindes (z.B. Familie), als auch den Verdacht innerhalb der eigenen Institution – underfordert unterschiedliche Herangehensweisen.
Die Fortbildung ist ein Angebot für pädagogische Fachkräfte in Kindergärten &Schulen sowie Freizeiteinrichtungen.

 

Der Lehrgang "Kinderschutzbeauftragte*r" ist ein Angebot der Fachstelle Selbstbewusst. Nähere Informationen zu den Inhalten finden sie im Anhang.

Lehrgangsleitung:
Gabriele Rothuber und Robert Steiner

Vortragende:
Team der Fachstelle Selbstbewusst

Gastreferent*innen:
Kinder- und Jugendanwaltschaft KIJA, Kinder- und Jugendhilfe KJH, Gewaltpräventionsexperte,

Kosten:
Euro 820,-. Exklusive Verpflegung.

Seminarzeiten:
Freitag 15-20 h, Samstag 9-17 h, Sonntag 9-13 h. 1 Abendeinheit an einem Samstag.
Max. TN-Anzahl: 16 Personen

Die Fortbildung findet ausschließlich vor Ort statt, ggf. müssen coronabedingt Termine verschobenwerden. Ort – in Salzburg Stadt – wird noch bekanntgegeben.

Anmeldung bis 10.6.2021 unter kontakt@selbstbewusst.at

Fachstelle Selbstbewusst – Sexuelle Bildung & Prävention von sexuellem Missbrauch
Strubergasse 26/6, 5020 Salzburg
+43 650 23 33 240
www.selbstbewusst.at

Downloads

logo_neu_2019

AVOS Gesellschaft für Vorsorgemedizin GmbH

Weitere Beiträge des Partners

Online – Vortrag Der „kleine“ Unterschied und seine Folgen. Was ist Frauengesundheit?

Sehr geehrte Damen und Herren! Gerne möchten wir Sie auf unser Online-Veranstaltungsangebot, anlässlich des Internationalen Weltfrauentags am 08. März 2021, aufmerksam machen! Online - Vortrag Der „kleine“ Unterschied und seine…

Lungauer Nachrichten berichten aus dem KG Zederhaus

Im Kindergarten Zederhaus wird trotz, oder besser gesagt wegen, der herausfordernden Zeit an gesundheitsförderlichen Themen gearbeitet. Darüber berichteten die Lungauer Nachrichten im Oktober. Besonders wertvoll in dieser Zeit war und…

20201220_202629
Weihnachtsgrüsse

Das Team des „Gesunden Kindergartens“ wünscht Ihnen eine schöne, erholsame Weihnachtszeit, Zeit um das Jahr revuepassieren zu lassen und einen gesunden, guten Start ins neue Jahr 2021! Herzliche Grüße, Christine,…

pixabay_geralt