AMD AVOS

Fachstelle Selbstbewusst

picture 2947 1574850389
Kontakt
Adresse
  • PLZ:5020
  • Ort:Salzburg
  • Straße:Strubergasse 26/6. Stock

Unser Ziel ist es, Kinder vor sexellem Missbrauch und sexueller Gewalt zu schützen und ihr soziales Umfeld zu sensibilisieren.

SELBSTBEWUSST bietet deshalb seit 2004 Workshops zu den Themen sexuelle Bildung und Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch an Salzburgs Schulen und Kindergärten und hat mittlerweile über 40.000 Personen erreicht: Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagog*innen.

Sexueller Missbrauch geschieht zum Großteil durch Personen, die die Kinder kennen – eine Warnung vor „bösen Unbekannten“ greift hier zu kurz.

SELBSTBEWUSSTe, gut aufgeklärte Kinder können sexuelle Übergriffe früher einordnen, zurückweisen und sich ggf. Hilfe holen. Wir besprechen das Thema Missbrauch/sexualisierte Gewalt ohne zu ängstigen und erarbeiten Handlungskompetenzen. Wir bieten auch Pädagog*innen-Coachings für den Fall auf Missbrauchsverdacht. (Im Kindergarten arbeiten wir ausschließlich mit den Eltern und Pädagog*innen: Elternseminare, Teamfortbidlungen, Konzepterstellung. Ab der 1. Klasse VS auch mit den Kindern)

Unsere Angebote

„Aufklärung“ beginnt nicht erst, wenn Kinder in die Pubertät kommen, sondern etwa beim Benennen aller Körperteile.  Inhalte:  Was interessiert Kinder in welchem Alter?  Wo endet kindliche sexuelle Negier und wo beginnt…

Sexuelle kindliche Neugier, Masturbation, "Doktorspiele" sind Alltag in Kindergärten. Setzen SIe sich aktiv gemeinsam mit diesen Themen auseinander.  Ebenso ist es hilfreich, sich den Themen Verdacht auf sexuellen Kindesmissbrauch, Gefährdungsmeldung und…

Wir begleiten pädagogische Einrichtungen in der Erweiterung ihres pädagogischen Konzeptes um die Themen psychosexuelle Entwicklung: was ist altersadäquat? Wie gehen wir damit um? sexuelle Neugier vs. sexueller Übergriff unter Kindern:…