Zahngesundheit in Kindergärten

Gemeinsam mit Avolino die richtige Zahnpflege erlernen.

Für

Kindergartenkinder ab 3 Jahre

Wo

Bundesland Salzburg

Dauer

2-4 mal jährlich

Kosten

kostenlos

Avolino als Superheld der Kinder-Zähne.

Ab dem 3. Lebensjahr besucht eine Zahngesundheitserzieherin zweimal jährlich die Kinder im Kindergarten und führt ein, dem Alter entsprechendes, Motivationsprogramm durch. Kindergärten mit erhöhtem Kariesrisiko erhalten zwei weitere Besuche.

Als Türöffner der Herzen ist das Maskottchen Avolino immer mit dabei. Er bringt gemeinsam mit der Zahngesundheitserzieherin den Kindern in spielerischer Form das richtige Zähneputzen bei und hilft Erlerntes zu festigen.

Eltern wird auf Wunsch eine Zahnanfärbe-Einheit angeboten. Die Informationen zum Angebot für Eltern finden sie hier.

 

Das Programm

Ziele

Kariesreduktion bei Kindern, zahngesunde Ernährung, Motivation zur richtigen Zahnpflege und positive Assoziation zum Besuch beim Zahnarzt/ bei der Zahnärztin

Ärztliche Leitung

Dr. Astrid Keidel-Liepold

Ansprechpartnerin

Christine Kardeis
Bereichsleitung Zahngesundheit
kardeis@avos.at | +43 662 887588 31

Folgende Schwerpunkte sind uns wichtig:

  • Kariesvermeidung
  • Kennenlernen der Zahnarzt – Instrumente

 

  • Handhabung der Zahnpflegeutensilien
  • Wie sieht eine gesunde Jause aus?
Wie wird das gemacht?

Die Zahngesundheitserzieherin meldet sich beim Kindergarten zu Beginn des Kindergartenjahres. Sie vereinbart mit diesem Termine für die Besuche, welche von unterschiedlicher Dauer sind:

Im 1. Semester:

  • 1. Besuch: 2,5 Stunden pro Gruppe (inkl. Lichtkontrolle)
  • 2. zusätzlicher Besuch in Kindergärten mit erhöhtem Kariesrisiko: 1,75 Stunden pro Gruppe

Im 2. Semester:

  • 1. Besuch: 1,75 Stunden pro Gruppe
  • 2. zusätzlicher Besuch in Kindergärten mit erhöhtem Kariesrisiko:  2,5 Stunden (inkl. Lichtkontrolle) pro Gruppe

Bearbeitet werden die Themen: „Zahngesunde Ernährung“, „Richtige Handhabung der Zahnpflegeutensilien“ und „Besuch beim Zahnarzt/ bei der Zahnärztin“.

Kindergärten, die noch nicht am Programm teilnehmen, sind herzlich willkommen und können sich jederzeit gerne an uns wenden.

Der Besuch im Kindergarten

durch die Zahngesundheitserzieherin und Avolino

1.
Begrüßung

Gemeinsame Begrüßung der Kinder in der Gruppe durch Avolino und die Zahngesundheitserzieherin.

 

 

2.
Motivation

Avolino und die Zahngesundheitserzieherin erarbeiten auf spielerische Art und Weise mit den Kindern Programme mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Inhalte sind pädagogisch-didaktisch dem Alter entsprechend aufgebaut.

 

3.
Zahnpflege

In Kleingruppen wird im Anschluss die richtige Zahnpflege geübt und zumindest einmal pro Jahr wird auch eine Lichtkontrolle durchgeführt. Bei allen Besuchen erhalten die Kinder kostenlos zur Verfügung gestellte Zahnbürsten, Eltern ein Informationsblatt.

Unsere Fördergeber & Partner: