AMD AVOS
Icon Smily

Angebote

Hier könnt Ihr Euch durch die Vielfalt unserer qualitätsgesicherten Angebote stöbern. Wir kooperieren in ganz Salzburg mit zahlreichen Anbietern und Partner im Bereich der Gesundheitsförderung.

Eine angenehme Atmosphäre im Kindergarten ist für Kinder und PädagogInnen wichtig. Dabei spielen die Faktoren Lärm und Luft eine große Rolle. Aber wann ist es zu laut und wann sollte…

Wir begleiten pädagogische Einrichtungen in der Erweiterung ihres pädagogischen Konzeptes um die Themen psychosexuelle Entwicklung: was ist altersadäquat? Wie gehen wir damit um? sexuelle Neugier vs. sexueller Übergriff unter Kindern:…

Dieser Workshop soll helfen Konflikte in einem geschützen Rahmen konkret anzusprechen. Dabei wird sehr behutsam mit den Einstellungen, Gedanken und Gefühlen der Teilnehmenden umgegangen. Gemeinsam soll wieder zu einem guten…

Zwei Workshops, die im Zeichen der Vermittlung eines bewussten und verkehrssicheren Mobilitätsverhaltens für Volksschulkinder stehen. Aufbauend auf dem Grundsatzerlass zum Unterrichtsprinzip Mobilitätsbildung- und Verkehrserziehung und dem Ansatz zur Lebenskompetenz-Förderung stehen…

Die Bewegungsraumberatung soll dem KindergartenpädagogInnen Team helfen, das Maximum an Gestaltungs- bzw. Bewegungsmöglichkeiten aus den Gegebenheiten des Kindergartens raus zu holen. Gemeinsam mit einem Moderator werden die Bewegungsräume (Gruppenräume, Gänge,…

Ausreichendes Trinken über den Tag verteilt ist ausschlaggebend für unser Wohlbefinden und spiegelt sich wider in einer guten Konzentrations- sowie Aufnahmefähigkeit. Stellt sich nur die Frage: Was ist der idealste…

Frühstück, Jause oder Mittagessen: Egal um welche Art der Verpflegung es im Kindergarten geht, im Fokus sollte immer ein ausgewogenenes Nahrungsmittelangebot stehen. Neben Genuss und Freude an der gemeinsamen Nahrungsaufnahme,…

Wie kann mehr Gesundheitsbewusstsein für Ernährung geschaffen werden? Welche Maßnahmen können gesetzt werden? Im Vordergrund des Programms steht die Verhältnisoptimierung des Schulumfeldes im Ernährungsbereich. Gemeinsam (Schulleitung, Eltern, PädagogInnen, SchülerInnen und…

Seit 13. Dezember 2014 müssen die 14 kennzeichnungspflichtigen Allergene für alle Lebensmittel, die offen (unverpackt) zum Verkauf angeboten werden, angegeben werden. Was bedeutet das für ein Schulbuffet oder für eine…

Urban Gardening bietet die Möglichkeit maßgeblich Einfluss auf das Schulumfeld zu nehmen. Hierbei steht die Bewusstseinsbildung hinsichtlich saisonaler und regionaler Lebensmittel im Vordergrund. Zu wissen, was wann reift und wofür…

"SCHULE BEWEGT GESTALTEN“ ist ein Projekt, das von den österreichischen Sozialversicherungsträgern finanziert wird und zum Ziel hat Volksschulen, Neue Mittelschulen und Polytechnische Schulen bei der Implementierung von Bewegung in den…

Der Start- und Infoworkshop ist der erste Baustein der "Bewegten & Gesunden Schule NMS/PTS" (BuGS). Nach Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung und der Bildung des Gesundheitsteams der jew. Schule, erarbeiten diese -…

"Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern". Andrè Malraux . Dieser Baustein der Initiative "Bewegte & Gesunde Schule NMS/PTS" impliziert ein vorangegangenes AUDIT. Während der Projektphase…

Pausenräume müssen den unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht werden und sollten deshalb auch in Funktionsbereiche gegliedert sein. Ziel ist die Strukturierung der Pause sowie die Bewegungsförderung in der Pause. Die Unfallgefahr wird…

Die Pausenberatung II baut auf der Pausenberatung I auf. Die Beratung bzw. der Workshop beinhaltet eine Reflexion des Basismoduls (Pausenberatung I), eine Überarbeitung des ursprünglichen Konzepts und eine mögliche Adaptation…

Der Titel des Workshops beschreibt diesen in aller Kürze. In erster Linie werden mit Hilfe der Handlungsfelder der „Bewegten Schule“ neue Ziele erarbeitet und definiert. Dabei gilt es zu beachten,…

Eine groß angelegte Studie – der Marshmallow-Test – zeigt schon seit den 60er-Jahren, welchen Einfluss die Fähigk. der Selbstregulation auf die Entwicklung eines Menschen haben kann. Diese Ausprägung einer geistigen…

„Bewegtes Lernen“ ist ein handlungsorientiertes, psychomotorisch fundiertes Unterrichtskonzept. Es wird dabei der Schwerpunkt auf das Austauschverhältnis zwischen Denken und Bewegen gelegt. Der Lernstoff kann durchaus sinnvoll mit motorischen Aufgaben verknüpft…

Im Rahmen des "Fokus Ernährung | Gemeinschaftsverpflegung" werden verhältnispräventive Ansätze in den Schulalltag inkludiert, um das Verpflegungsangebot vor Ort gesundheitsförderlicher zu gestalten. Hierbei ist die Miteinbeziehung der SchülerInnen oftmals unerlässlich.…

"Sich zu vergleichen und sich miteinander messen, gehört zur kindlichen Entwicklung". Renate Zimmer In diesem Workshop wird die Anwendung von Tools vermittelt, um einen Schulsportevent reibungslos planen zu können. Zudem…