AMD AVOS
Icon Smily

Brainfood – Futter für kluge Köpfe

friut

Futter für kluge Köpfe – ist das wirklich möglich? SchülerInnen erfahren zuerst mehr über die einzelnen Stufen der Ernährungspyramide und setzen sich bereits hier mit den verschiedensten Lebensmittelgruppen auseinander. Danach geht es sozusagen an´s „Köpfchen“: Gemeinsam wird die Wichtigkeit des ausreichenden und idealen Trinkens besprochen. Welche Getränke sind geeignete Durstlöscher und fördern unsere Konzentrationsfähigkeit, welche weniger? SchülerInnen setzen sich mit der Thematik „Brainfood“ und deren Vertretern (z.B. Nüsse) auseinander.

picture 2658 1568705152

AVOS Gesellschaft für Vorsorgemedizin GmbH

Zum Profil >>

Ziele / Schwerpunkte

  • SchülerInnen setzen sich kritisch mit verschiedenen Lebensmitteln und Getränken auseinander;
  • hinsichtlich leistungsfördernd bzw. -mindernd

Ansprech­partnerin

AVOS – Prävention & Gesundheitsförderung
Sophie Waldmann, BEd.
Elisabethstraße 2, 5020 Salzburg
Tel: 0662/88 75 88-44
E-Mail: waldmann@avos.at

Leistungen

  • praxisorientierter Workshop

Referentin

  • Sophie Waldmann, BEd.

Zeitrahmen

  • 1 Termin à 2 UE

Kosten

  • 60,- Euro/ UE (inkl. MwSt.) zzgl. Fahrtkosten

Anmerkung

  • In Absprache mit der Schule kann eine Verkostung angeboten werden.
  • Im Rahmen des Projektes "Gesunde Volksschule" werden die Kosten gefördert.

AVOS Gesellschaft für Vorsorgemedizin GmbH

Weitere Angebote des Partners

GEGENSEITIGES VERSTEHEN akzente SprachhelferInnen Die akzente SprachhelferInnen unterstützen (Elementar-)PädagogInnen, Eltern und Kinder beim gegenseitigen Verstehen und interkulturellen Verständigungsproblemen. INHALT Die akzente SprachhelferInnen unterstützen vor allem Familien und Kinder mit Fluchtgeschichte…

Während in der Sekundarstufe oft Interventionen notwendig sind, ist im Bereich der Volksschule noch sehr viel Primärprävention möglich. Um das Programm zur Gewaltprävention auch gut mit den Kindern umsetzen zu…

bietet unzählige Möglichkeiten für den Einsatz im Unterricht. Im Workshop zur Lebenskompetenzförderung durch Musik werden viele dieser Möglichkeiten gezeigt. Im Workshop wird besonders darauf geachtet, dass die Anforderungen bei der…